Einladung "MEEHRWERT" Performance KUNSTVOLL-Projekt 2020


EINLADUNG

 

 

Wir freuen uns, Sie recht herzlich zu unseren  „MEEHRWERT“- Performances einladen zu dürfen!


Die Freie Musikschule in Bad Soden e.V. und die Bischof-Neumann-Schule in Königstein im Taunus kooperierten für das interdisziplinäre KUNSTVOLL-Projekt „MEEHRWERT“, das im Rahmen des Programms KUNSTVOLL durch die Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH gefördert wird. Die Abschlussperformance ist zu sehen am 16. und 18. März in Königstein im Taunus und in Bad Soden am Taunus.

 

Andauerndes Fließen. 

Eine Mündung. 

Das Meer. 

Die Welt.

 

In Zusammenarbeit mit vier Musikern und Künstlern aus dem Rhein-Main-Gebiet erforschten 24 Schülerinnen und Schüler aus dem Musikkurs der 10. Klasse in mehreren Arbeitsgruppen Eigenschaften und Bedeutung des Wassers, mit all seinen Licht- und Schattenseiten. Die Welle als Urenergie, die künstlerische Schaffensprozesse auslöst, Neues schafft und zerstört.

 

Zu dem Thema Wasser - Meer - Umweltschutz fusionieren selbst entwickelte Texte mit neu komponierter Musik, zu Soundscapes verarbeitete künstlich erzeugte Klänge sowie veränderte und bearbeitete Geräusche aus dem Meer. Entstanden ist eine interdisziplinäre Performance unter der Regie von Simon Möllendorf, künstlerischer Leiter des studioNAXOS in Frankfurt am Main, die das Publikum zu einem aufregenden und assoziationsreichen Abend einlädt. 

 

 

VORSTELLUNGEN

 

Datum: 16. März 2020
Ort: Bühnenhalle der Bischof-Neumann-Schule,
Bischof-Kindermann-Straße 11, 61462 Königstein im Taunus
Uhrzeit: 19:30 Uhr 

sowie 

Datum: 18. März 2020
Ort: Bürgerhaus Bad Soden-Neuenhain, Hauptstraße 45, 65812 Bad Soden
Uhrzeit: 19:30 Uhr

EINTRITT FREI - SPENDEN ERBETEN. Keine Voranmeldung nötig.

Mit:
Schülerinnen und Schülern des Musikkurses der E-Phase der Bischof-Neumann-Schule Königstein im Taunus unter der Leitung von Konrad Preuß

 

Dozententeam:
Christoph Collenberg & Martin Sadowski (Musiker und Lehrer an der Freien Musikschule),
Simon Möllendorf (Regisseur, künstlerischer Leiter),
Carolin Millner (Regisseurin und Dramaturgin),
Roswitha Lechthaler (Projektleiterin)

 

„MEEHRWERT“ entstand in Kooperation zwischen der Freien Musikschule Bad Soden und der Bischof-Neumann-Schule in Königstein im Taunus. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms KUNSTVOLL der Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH. Durch die Kunstvoll-Projekte soll die Zusammenarbeit zwischen Kunstschaffenden und Schulen im Rhein-Main-Gebiet gestärkt werden. 
Weitere Förderer und Sponsoren sind die Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse, der Main-Taunus-Kreis, die Mainova AG und der Förderverein der Freien Musikschule in Bad Soden e.V..  

Wir bedanken uns außerdem bei der Stadt Bad Soden am Taunus, die uns das Bürgerhaus Neuenhain kostenfrei zur Verfügung stellt.

 

  

Wir freuen uns über Ihren Besuch dieser spannenden und stimmungsvollen Performances!

 

 

 

  

 

Please reload

EMPFOHLENE EINTRÄGE
1/4
Please reload

AKTUELLE EINTRÄGE

February 10, 2020

January 22, 2020

Please reload

KATEGORIEN
Please reload

ARCHIV
Please reload

ADRESSE

Freie Musikschule in Bad Soden e.V

Königsteinerstraße 6a

65812 Bad Soden

MITGLIED WERDEN
SOCIAL
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle