ADRESSE

Freie Musikschule in Bad Soden e.V

Königsteinerstraße 6a

65812 Bad Soden

MITGLIED WERDEN
SOCIAL
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Freie Musikschule Bad Soden: AGB auf Ihrer Website für online-Buchung  

 

Allgemeines

Jedem Rechtsgeschäft über Waren oder Dienstleistungen unter anmeldung.musikschulebadsoden.de liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Mit der Buchung eines Kurses erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Vertragsverhältnisses als rechtlich bindend an.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt erst zustande, sobald die Musikschule Bad Soden das Vertragsangebot schriftlich bestätigt.

Vertragsschluss bei Dienstleistungen

Bei einer Buchung von Kursen über das Online-Buchungssystem geht das Angebot für den Vertragsschluss vom Kunden aus. Vor Absendung des Angebots erhält der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Bankdaten und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern.

Nach Abschluss des Bestellvorgangs und nochmaliger Prüfung der Angaben gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages durch Auslösung des Buttons “Zahlungspflichtig buchen” ab. Sofern die Musikschule das Angebot des Kunden annimmt, bestätigt sie dies durch eine E-Mail, welche gleichzeitig die Angebotsannahme darstellt.

Bei Schul-AGs und Workshops ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldungen können nur bis zu 14 Tage vor Unterrichtsbeginn kostenfrei storniert werden, bei einer Stornierung danach ist der Unterricht voll zu vergüten.

Die Musikschule ist berechtigt, Veranstaltungen vor Beginn, u.a. wegen kurzfristigem Ausfall des Dozenten durch Krankheit, Unfall oder anderweitiger Verhinderung zu stornieren. Im Falle einer Stornierung durch die Musikschule kann der Kurstermin nach Absprache mit den Teilnehmern verschoben werden.

Das Unterrichtsangebot wird fortlaufend aktualisiert. Die Musikschule behält sich notwendige inhaltliche und methodische Anpassungen bzw. Abweichungen bei den Veranstaltungen vor, soweit diese nicht wesentlich abweichen. Bei wesentlichen Abweichungen hat der Teilnehmer über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus ein vertragliches Rücktrittsrecht.

Zahlungen

Die Zahlung erfolgt jeweils per SEPA-Lastschrift spätestens zum 01. des Folgemonats nach Kursbeginn.

Die Kursgebühr wird von der im Profil angegebenen Bankverbindungen eingezogen. Die Höhe der anfallenden Gebühren wird im Laufe der Buchung bekannt gegeben.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online- Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

 

 

Haftung

Der Schüler/die Schülerin ist während des Unterrichts nicht durch die „Freie Musikschule in Bad Soden e. V.“ unfall- oder haftpflichtversichert. Die Freie Musikschule in Bad Soden haftet nicht bei Unfällen, bei Sachschäden oder abhanden gekommenen Gegenständen.

Schlussbestimmungen

Dem Rechtsverhältnis liegt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts zugrunde.

Hinweise zum Datenschutz

Die Musikschule erhebt im Zusammenhang mit der Buchung von Unterricht personenbezogene Daten. Hinweise zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Bei Dienstleistungen (z.B. Online-Unterricht) beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter

Freie Musikschule in Bad Soden e.V., Königsteinerstraße 6a

D-65812 Bad Soden info@musikschulebadsoden.de, Telefon: +49 (0) 6196 – 65 49 87 0

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung